Die Gestaltung von Dienstplänen ist notwendig, weil…

  • der Träger sicherstellen muss, dass die im Arbeitsvertrag festgelegten Wochen-Arbeitsstunden auch tatsächlich erbracht werden. Der Dienstplan ist das Medium, mit dem er dies nachweisen kann.
  • dadurch dem Träger nachgewiesen werden kann, dass Erzieherinnen ausreichend Vorbereitungszeit und Leitungskräften (entsprechend ihrer Freistellung) ausreichend Bürozeit zur Verfügung steht
  • die Mitarbeiterinnen Klarheit über ihre Dienstzeiten haben möchten, damit sie diese in ihrer persönlichen Lebensplanung berücksichtigen können
  • die Abbildung der vertraglich festgelegten Arbeitszeit als Nachweis gegenüber offiziellen Stellen (z.B. der Unfallversicherung) dient
  • und schließlich kann mit einem Dienstplan auf einfache und übersichtliche Art und Weise sichergestellt werden, dass die zur Verfügung stehende Gesamtarbeitszeit aller Mitarbeiterinnen optimal an den Bedarf von Familien und Kindern angepasst werden kann

    Jedoch...

...gestaltet sich die Erstellung von Dienstplänen in der Praxis oftmals schwierig, da eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt werden muss.

 

   Deshalb...

haben wir uns dem Thema angenommen und 

  • einen Grundlagenkurs zu diesem Thema erstellt >> Kursbeschreibung
  • eine Excel-Datei mit einem dazugehörigen Lernkurs sowie vielen Erklärvideos entwickelt, der Ihnen ein Großteil der Arbeit erleichtert bzw. abnimmt >> Kursbeschreibung

Wenn Sie beide Kurse buchen möchten, können Sie auch das günstigere "Dienstplan-Paket" buchen!